By Barbara Mühlenhoff

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, word: sehr intestine, Ruhr-Universität Bochum, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Sigmund Freud gilt als Urvater der Psychoanalyse. Nach seinem Studium der Medizin wählt er den Arztberuf mit dem Spezialgebiet Physiologie und arbeitet sechs Jahre lang bei Ernst Brücke. Dieser lehrt Freud, dass es im Organismus keine anderen Vorgänge als chemische und physikalisch erklärbare Reaktionen gebe. Auf dieser Grundlage - dem Wissen um die Abhängigkeit bestimmter Prozesse voneinander und die Erklärbarkeit dieser - baut Freud zunächst das Grundgerüst seiner Überlegungen zur menschlichen Psyche auf: die Psyche als „seelischer Apparat". Auch seine folgende Arbeit als Neurologe an der Klinik in Wien beeinflussen seine Theorien. Seine Tochter Anna, geboren 1895 als sechstes und letztes style des nun als Privatdozent tätigen Sigmund Freuds, wird zur engsten Mitarbeiterin ihres Vaters. Sie selbst arbeitet lange Zeit als Kinderanalytikerin, gibt Schriften heraus und verlegt die Abhandlungen ihres Vaters.
Die Interpretationen menschlichen Verhaltens sowohl von Sigmund als auch von Anna Freud dringen im wahrsten Sinne in des Menschen Innerstes vor und halten ihm dieses vor Augen. Gerade deswegen können sie wohl als einige der umstrittensten Abhandlungen in den Diskussionen dieses Jahrhunderts über Bewusstsein und Mensch-Sein bezeichnet werden. „Entwicklung als Triebschicksal" benennt dabei das, was once vielen Kritikern nun als die Eröffnung in dem Blick auf das menschliche Erleben und Entwickeln erscheint. So leidenschaftlich die Zustimmung, so jedoch auch die Ablehnung freud'scher Theorien. Die Erweiterung des Wissens macht vielen zu schaffen; die heliozentrische Theorie des Kopernikus legte dar, dass unsere Erde nicht der Mittelpunkt der Schöpfung ist, sondern nur einer von mehreren Planeten, die die Sonne umkreisen. Die Evolutionstheorie rückte uns an unseren richtigen biologischen

Show description

Read or Download Entwicklung als Triebschicksal - Die psychosexuelle Entwicklung des Kindes und ihre pädagogischen Konsequenzen nach Sigmund und Anna Freud (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Rote Karte Depression: Das Ende einer Karriere im - download pdf or read online

Platzverweis – als depressiver Profi-Fußballer im Abseits- Depressionen im Profi-Fußball – ein Realitätscheck- Wenn Worten keine Taten folgen: enterprise as traditional nach dem Tod von Robert Enke- was once passiert mit einem Profi-Fußballer, der sich zu seinen Depressionen bekennt? Er liebt Fußball und hasst die Bedingungen, unter denen er gespielt wird.

Das Arme Berlin: Sozialräumliche Polarisierung, - download pdf or read online

In den 1990er Jahren haben in Berlin die Arbeitslosigkeit und in deren Folge auch die Armut zugenommen. Das Buch untersucht, wie Armutskonzentrationen in Berlin entstanden sind und welche Auswirkungen diese für die dort lebende Bevölkerung haben.

Carsten Freitag's Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit. Abbau von PDF

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, observe: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Gesellschaftswissenschaften), three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Dieser Literaturbericht befasst sich mit dem Beitrag von Jens-Rainer Ahrens „Gesinnungs- und verantwortungsethische Dimensionen der Bildungspolitik.

Susanne Lossi's Staat und Geld - Warum führte das Deutsche Reich im Jahr PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, notice: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Historisches Institut), Veranstaltung: Ausgewählte Quellen zur Wirtschafts- und Verfassungsgeschichte , Sprache: Deutsch, summary: „Ich habe hier ein sogenanntes Bordereau, d.

Extra info for Entwicklung als Triebschicksal - Die psychosexuelle Entwicklung des Kindes und ihre pädagogischen Konsequenzen nach Sigmund und Anna Freud (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Entwicklung als Triebschicksal - Die psychosexuelle Entwicklung des Kindes und ihre pädagogischen Konsequenzen nach Sigmund und Anna Freud (German Edition) by Barbara Mühlenhoff


by Christopher
4.4

Rated 4.84 of 5 – based on 30 votes