By Felix Frankl

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, word: 1,7, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wenn guy sich heutzutage den technischen Stand in der Automobilindustrie ansieht fällt auf, dass die Autoproduktion in rasender Geschwindigkeit vollzogen wird. Zunehmend läuft die Produktion automatischer und die Ausbringungsmengen der Konzerne steigen rapide an. Ich werde in meiner Hausarbeit auf die historischen Gründe dafür eingehen. Ein Meilenstein für diesen Fortschritt stellt der s. g. Fordismus (1913 – 1975) dar, er ist die Verbesserung des Taylorismus und verbindet die grundlegenden Merkmale des Taylorismus mit technisch verbesserten Produktionsanlagen.

Weitergehend möchte ich in meiner Hausarbeit darauf eingehen, warum die Einführung des Fordismus in Deutschland erst ein Jahrzehnt später erfolgte als in den united states und welche Gründe dafür vorlagen. Das möchte ich speziell, als repräsentatives Beispiel für die Automobilhersteller in Deutschland, an Daimler-Benz und Opel verständlich machen. Die Herstellungsverfahren in der Zeit des Fordismus änderten sich in Deutschland in kürzester Zeit, von der Handarbeit zur fließenden Arbeit bzw. Fließbandarbeit, insbesondere von selbständigen Arbeitern hin zu s. g. „Gruppenarbeit“. Diese Zeit des Fordismus ist für Sozialwissenschaftler von äußerster Brisanz, da von dieser Zeit sozialpolitische Richtungen ausgehen. Im späteren Verlauf werde ich darauf noch eingehen.

Meine Hausarbeit behandelt die Texte von:

„Von der Werkstatt zum Fließband“ von Anita Kugler1
„Über das erfolgreiche Scheitern von Gruppenarbeitsprojekten“ von Stefan Kühl2
„Vom Handwerk zur Fließbandarbeit Die erste Revolution der Arbeitsorganisation bei Opel und Daimler-Benz von Michael Stahlmann3
„Wirtschaftswunder – Weltmarkt – westdeutscher Fordismus: der Fall Volkswagen“ von Volker Wellhöner4
„Fließarbeit – Bandarbeit“ von Jürgen Bönig und Heidrun Homburg5
„Scientific administration“ von Frederick Winslow Taylor6

Show description

Read or Download Einführung des Fordismus in Deutschland (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Read e-book online Rote Karte Depression: Das Ende einer Karriere im PDF

Platzverweis – als depressiver Profi-Fußballer im Abseits- Depressionen im Profi-Fußball – ein Realitätscheck- Wenn Worten keine Taten folgen: enterprise as ordinary nach dem Tod von Robert Enke- used to be passiert mit einem Profi-Fußballer, der sich zu seinen Depressionen bekennt? Er liebt Fußball und hasst die Bedingungen, unter denen er gespielt wird.

Get Das Arme Berlin: Sozialräumliche Polarisierung, PDF

In den 1990er Jahren haben in Berlin die Arbeitslosigkeit und in deren Folge auch die Armut zugenommen. Das Buch untersucht, wie Armutskonzentrationen in Berlin entstanden sind und welche Auswirkungen diese für die dort lebende Bevölkerung haben.

Carsten Freitag's Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit. Abbau von PDF

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, word: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Gesellschaftswissenschaften), three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Dieser Literaturbericht befasst sich mit dem Beitrag von Jens-Rainer Ahrens „Gesinnungs- und verantwortungsethische Dimensionen der Bildungspolitik.

Download e-book for iPad: Staat und Geld - Warum führte das Deutsche Reich im Jahr by Susanne Lossi

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, notice: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Historisches Institut), Veranstaltung: Ausgewählte Quellen zur Wirtschafts- und Verfassungsgeschichte , Sprache: Deutsch, summary: „Ich habe hier ein sogenanntes Bordereau, d.

Additional info for Einführung des Fordismus in Deutschland (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Einführung des Fordismus in Deutschland (German Edition) by Felix Frankl


by George
4.2

Rated 4.84 of 5 – based on 33 votes