By Hermann Obermüller

Hermann Obermüllers Roman »Ein verlorener Sohn« erzählt die Geschichte einer scheiternden sozialen Veränderung und Emanzipation. Jell, der begabte, empfindsame Häuslerssohn aus dem österreichischen Mühlviertel, versucht sich aus der Enge seiner Herkunft zu lösen und ihr zugleich die Treue zu halten. Er zerbricht an den immer größer werdenden inneren und äußeren Widersprüchen.

Show description

Read or Download Ein verlorener Sohn: Roman (German Edition) PDF

Best literature & fiction in german_1 books

New PDF release: Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten (German Edition)

Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten through Karl Eichwald. This e-book is a replica of the unique booklet released in 1860 and should have a few imperfections similar to marks or hand-written notes.

Snöfrid aus dem Wiesental (2). Die ganz und gar - download pdf or read online

Eigentlich hat es ein Snöfrid gerne ruhig. Und Abenteuer liegen ihm ganz und gar nicht. Doch plötzlich verspürt Snöfrid etwas Seltsames. Ist das etwa Fernweh? Oder gar Abenteuerlust? Als ihm dann auch noch die Wildgänse auf ihrer Reise eine geheimnisvolle Botschaft überbringen, wird Snöfrid klar, dass wieder mal ein Held gebraucht wird.

Read e-book online Bayerisches Wörterbuch Sammlung von Wörtern und Ausdrücken PDF

Bayerisches Wörterbuch Sammlung von Wörtern und Ausdrücken through Johann Andreas Schmeller. This publication is a replica of the unique booklet released in 1836 and will have a few imperfections equivalent to marks or hand-written notes.

Edmund Pfleiderer's Zur Lösung der Platonischen Frage (German Edition) PDF

Zur Lösung der Platonischen Frage by way of Edmund Pfleiderer. This e-book is a duplicate of the unique booklet released in 1888 and should have a few imperfections akin to marks or hand-written notes.

Additional info for Ein verlorener Sohn: Roman (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Ein verlorener Sohn: Roman (German Edition) by Hermann Obermüller


by Robert
4.3

Rated 4.84 of 5 – based on 31 votes