By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, summary: Am 12. Mai 1585 vermählte sich der württembergische Herzog Ludwig mit der Pfalzgräfin Ursula vom Lützelstein. Zu diesem Anlass ließ der ebenfalls württembergische Lyriker und Dramatiker Philipp Nicodemus Frischlin erstmals seine Comoedia „Julius Redivivus“ aufführen. Wie nicht anders zu erwarten, ist das Stück dem Anlass entsprechend von heiterer Natur und stellt die Vorzüge des Landes und des Volkes in den schillerndsten Farben dar.
Dies erscheint zunächst als eine offensichtliche Methode, um seinen Gönner – den Herzog positiv von sich einzunehmen und ihm und seinen Gästen einen vergnüglichen Abend zu bereiten. Frischlin bezweckt jedoch mehr mit seinem Stück. Er bedient sich der mittelalterlichen Ideen des Translatio Imperii und der Translatio Studii, um nicht nur dem württembergischen Herzogtum, sondern „der gantzen Teutschen kingdom“ einen geschichtsträchtigen Stammbaum zu erschaffen und sie somit über ihre Nachbarn zu erheben. Als Hauptfiguren ließ er zu diesem Zweck Gaius Julius Cäsar und Marcus Tullius Cicero wiederauferstehen, im „Teutschen Landt“ des sixteen. Jahrhunderts umherwandern und allerhand Großartiges, geschaffen durch die „Teutschen“, bewundern.
Zu Beginn dieser Arbeit soll zunächst ein kurzer Exkurs in die Geschichte und den theoretischen Hintergrund der beiden angesprochenen Gedankenwelten, der Translationes stehen. Anschließend werde ich anhand der von Cäsar und Cicero erlebten Abenteuern und ihren Begegnungen herausarbeiten, wie eng Frischlin sich diesem theoretischen Unterbau verpflichtet fühlte. Hierbei stütze ich mich, neben dem Stück selbst, insbesondere auf die Arbeit von Wilfried Barner „Vorspiel der Querelle“ und auf den Artikel „Der Nationalgedanke im ‚Julius Redivivus‘ von Nicodemus Frischlin“ von Jacques Ridé.

Show description

Read or Download Die Translatio-Theorie in "Julius Redivivus" von Nicodemus Frischlin (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Get Körper und Körperlichkeit im Kontext familiärer Beziehungen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1, Universität Wien (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Körper und Körperlichkeit in der Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit befasst sich mit dem Thema des Körpers und der Körperlichkeit im Kontext familiärer Beziehungen in dem Adoleszenzroman „Dies ist kein Liebeslied“ von Karen Duve.

New PDF release: Die Schwierigkeiten des Artikels in der deutschen Grammatik

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: none, , Sprache: Deutsch, summary: used to be tun wir, wenn wir den Kindern und Deutschlernende die kleine Wörter der, die, das oder ein oder eine vorstellen? Wir können natürlich von der bestimmten und unbestimmten Artikel erzählen aber wie weit können die Kindern und die Deutschlernende sich darunter vorstellen?

Ulrike Pilz's Die Figur des isolierten Musikers in Patrick Süskinds "Der PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Theater und Dramatik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Selbst nach über 20 Jahren haben Süskinds Werke nichts an ihrer Faszination, Aktualität und ihrer „…stilistischen Virtuosität“ verloren: Im September dieses Jahres kommt die Bernd Eichinger Verfilmung von Süskinds Debütroman „Das Parfum“ in die deutschen Kinos.

Read e-book online Louise Otto-Peters Frauenemanzipation im deutschen Vormärz PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Deutschland im 19. Jahrhundert, nicht nur in der Schule befassen wir uns mit der Deutschen Geschichte dieses Jahrhunderts.

Extra info for Die Translatio-Theorie in "Julius Redivivus" von Nicodemus Frischlin (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Translatio-Theorie in "Julius Redivivus" von Nicodemus Frischlin (German Edition) by Anonym


by Robert
4.4

Rated 4.19 of 5 – based on 24 votes