By Susi Saussenthaler

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,5, Universität Leipzig, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit basiert auf dem Seminar Romane der Aufklärung, welches im Sommersemester 2006 statt fand. Die Romane wurden hinsichtlich ihrer Erzählstruktur und anderen Besonderheiten, so zum Beispiel der Vermittlung aufklärerischer Postulate untersucht. So trat die Frage nach der Funktion der Anfänge des modernen Erzählens zutage.
So sind die Romane der Aufklärung gekennzeichnet durch die Lust an der mind's eye, das Spiel mit Realität und Fiktion. Eine spezielle Konstellation einer Autor-Imagination stellt der Roman „Leben der schwedischen Gräfin von G***“ von Christian Fürchtegott Gellert dar. Hier schlüpft der männliche Autor in die Rolle einer weiblichen Ich-Erzählerin. Diese berichtet aus der Rückschau ihr Leben, welches durch tugendhaftes Verhalten zum wahren Glück, zum perfect der Gelassenheit, geführt hat.
Die Konstellation eines männlichen Autors, welcher sich in die Rolle einer Frau hineinversetzt, eine Identität imaginiert, conflict zur Zeit der Aufklärung nicht ungewöhnlich. Schon Gottsched gab in der Ausgabe der „Vernünfftigen Tadlerinnen“ vor, dass diese von drei Frauen geschrieben und verlegt würde. Das Spiel mit einer imaginierten Weiblichkeit struggle den Leserinnen bewusst.
Angesichts weitgehend fehlender Autorinnen waren die Leserinnen jedoch auf die männlichen Projektionen, Vorstellungen von Frauen, als Lesestoff angewiesen. Gleichzeitig struggle es den Autoren auf diese Weise möglich, den Frauen ein von ihnen entworfenes Selbstverständnis zu präsentieren und zu vermitteln. Ein weiblicher Entwurf oder ein Einspruch bezüglich männlicher Vorstellungen battle den Frauen nicht gegeben, da diese kein öffentliches discussion board besaßen.

Die Arbeit möchte anhand von Gellerts Leben der schwedischen Gräfin von G*** eine Vorstellung von Weiblichkeit zur Zeit der Aufklärung rekonstruieren. Gellert wird der frühaufklärerischen part zugeordnet, dem von Johann Christian Wolff’s Philosophie geprägten Rationalismus. Sein Werk struggle didaktisch-belehrend ausgerichtet. Aus diesem Grund entspringt hier die Frage, used to be er durch sein Frauenbild den Leserinnen vermitteln wollte.

Show description

Read or Download Die "empfindsame" und die "tugendhafte" Frau: Entwürfe von Weiblichkeit bei Christian Fürchtegott Gellert (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Claudia Mosburger's Körper und Körperlichkeit im Kontext familiärer Beziehungen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1, Universität Wien (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Körper und Körperlichkeit in der Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit befasst sich mit dem Thema des Körpers und der Körperlichkeit im Kontext familiärer Beziehungen in dem Adoleszenzroman „Dies ist kein Liebeslied“ von Karen Duve.

Die Schwierigkeiten des Artikels in der deutschen Grammatik by Mehmet Metin PDF

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: none, , Sprache: Deutsch, summary: was once tun wir, wenn wir den Kindern und Deutschlernende die kleine Wörter der, die, das oder ein oder eine vorstellen? Wir können natürlich von der bestimmten und unbestimmten Artikel erzählen aber wie weit können die Kindern und die Deutschlernende sich darunter vorstellen?

Ulrike Pilz's Die Figur des isolierten Musikers in Patrick Süskinds "Der PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Theater und Dramatik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Selbst nach über 20 Jahren haben Süskinds Werke nichts an ihrer Faszination, Aktualität und ihrer „…stilistischen Virtuosität“ verloren: Im September dieses Jahres kommt die Bernd Eichinger Verfilmung von Süskinds Debütroman „Das Parfum“ in die deutschen Kinos.

Louise Otto-Peters Frauenemanzipation im deutschen Vormärz - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Deutschland im 19. Jahrhundert, nicht nur in der Schule befassen wir uns mit der Deutschen Geschichte dieses Jahrhunderts.

Additional info for Die "empfindsame" und die "tugendhafte" Frau: Entwürfe von Weiblichkeit bei Christian Fürchtegott Gellert (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die "empfindsame" und die "tugendhafte" Frau: Entwürfe von Weiblichkeit bei Christian Fürchtegott Gellert (German Edition) by Susi Saussenthaler


by Thomas
4.4

Rated 4.32 of 5 – based on 36 votes