By Lisette Vieweger

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 1,6, Universität Leipzig (Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Boy actors bilden einen charakteristischen Aspekt des Theaters der englischen Renaissance, sie übernahmen im Erwachsenentheater die weiblichen Bühnenrollen. Dabei stellt sich unweigerlich die Frage, warum es auf der elisabethanischen Bühne keine Schauspielerinnen gab, zumal dies im europäischen Vergleich eine Anomalie darstellt. Die Engländer kannten weibliche Darsteller nur durch Gastspiele ausländischer Truppen, doch gibt es Dokumente, die bezeugen, daß in der Zeit vor Elizabeths Regierungsantritt sehr wohl auch Frauen Theater spielten.
Dieser Sachverhalt wurde in dem ansonsten sehr umfangreichen Angebot an Literatur zum Elisabethanischen Zeitalter bisher relativ wenig erforscht; die meisten Autoren konzentrieren sich im Hinblick auf das Theater hauptsächlich auf Shakespeare. So bleibt offen, ob die Frage: „Warum Boy Actors?“ überhaupt zufriedenstellend beantwortet werden kann.
Die Untersuchung des Themas führt von kulturbezogenen Ansichten gegenüber Frauen und Sexualität im sixteen. Jahrhundert über die Einstellung zu Abweichungen von der "divine order" – denn als solche betrachtete guy Transvestismus, Homosexualität oder Hermaphroditismus – bis hin zu cross-dressing als Gegenstand verschiedener Dramen. Darüber hinaus wird das englische Renaissancetheater oft als misogyn bezeichnet. Doch wie wirkten diese Stücke auf die weiblichen Zuschauer, welche einen nicht unwesentlichen Teil des Publikums ausmachten? Theatergegner sahen im Theater ohnehin eine Gefahr für die Ehrbarkeit der Frauen, besonders die Puritaner betrachteten diese establishment als überaus sündhaft und verwerflich. Dieselbe Besorgnis um weibliche Sittlichkeit kannten aber auch die Italiener, Franzosen und Spanier; trotzdem verbannten sie ihre Schauspielerinnen nicht von den öffentlichen Bühnen. Warum additionally stellt das englische Theater eine solche Ausnahme dar, und in welchem Zusammenhang steht diese state of affairs mit den Vorstellungen von Geschlechtlichkeit, Sexualität und der Stellung der Frau in der Gesellschaft? Dies soll im Folgenden näher untersucht werden.

Show description

Read or Download Die Darstellung von Geschlechtlichkeit im elisabethanischen England: Boy Actors (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Download e-book for iPad: Frida - Leben und Werk der Frida Kahlo in Julie Taymors Film by Rebecca Tyralla

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, observe: 2, Universität Siegen, Veranstaltung: Historischer Film/Biopics, Sprache: Deutsch, summary: Als ich mich daran machte, diese Arbeit über den movie Frida von der Regisseurin Julie Taymor aus dem Jahr 2002 zu schreiben, stellte ich fest, dass es gar nicht so einfach sein würde, das eigentliche Thema dieser Arbeit (die Filmanalyse des Künstler-Biopics) im Auge zu behalten.

Read e-book online Die Rolle der Muse im Künstlerfilm - Analysiert an Hand der PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Filmwissenschaft), Veranstaltung: Künstlerfilme, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Wunsch des Künstlers nach einer Muse, die ihn durch ihr Wesen inspiriert und zu neuen Werken animiert, ist so alt wie die Kunst selbst.

New PDF release: Black Box BER: Vom Flughafen Berlin Brandenburg und anderen

Der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (IATA-Code BER) gilt als Deutschlands peinlichste Baustelle. Öffentlich gelästert wird über Baumängel, Planungsfehler und Entscheidungschaos. Im Mai 2012 zeigte der Bauherr dem Architektenbüro von Gerkan, Marg und associate (gmp) die Rote Karte, weil er in den Architekten die Schuldigen am geplatzten Termin der Flughafen-Eröffnungsfeier ausgemacht hatte.

New PDF release: Radiotheorien der Weimarer Zeit. Bertolt Brechts

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, notice: sehr intestine (1), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Einzelmedientheorien in ihrer geschichtlichen Entwicklung: movie, Radio und Fernsehen, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit - im Rahmen des Hauptseminars Einzelmedientheorien in ihrer geschichtlichen Entwicklung - stellt eine Auseinandersetzung mit der Radiotheorie Bertolt Brechts dar.

Extra resources for Die Darstellung von Geschlechtlichkeit im elisabethanischen England: Boy Actors (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Darstellung von Geschlechtlichkeit im elisabethanischen England: Boy Actors (German Edition) by Lisette Vieweger


by James
4.4

Rated 4.89 of 5 – based on 24 votes