By Jonas Morgenthaler

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 6 (entspricht einer 1 in D), Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz) (Gesellschaftswissenschaften), Veranstaltung: Proseminar "Medien und Unterhaltung", Sprache: Deutsch, summary: „There is a few fascination, absolutely, while i'm moved by means of the mere presence of this type of one, even mendacity as she lay in a tomb fretted with age and heavy with the dirt of cenuries, even though there be that horrid odour comparable to the lairs of the count number have had. definite, i used to be moved – I, Van Helsing, with all my function and with my reason of hate – i used to be moved to a craving for hold up which appeared to paralyse my colleges and to clog my very soul.“ (aus: Bram Stoker, Dracula, S.439).

Die Faszination, die sogar der Vampirjäger Van Helsing gegenüber einer im Tagesschlaf liegenden Vampirin verspürt, steht sinnbildlich für die Faszination des Menschen am Horror, am Andersartigen und Dunklen. Obschon er durch seinen Verstand, seine Erfahrung und dem üblen Todesgeruch abgestossen sein sollte vom halbtoten Wesen im Sarg, macht eine nicht fassbare Anziehungskraft diese rationellen Überlegungen zunichte. Und so pendelt auch der Mensch zwischen Ekel und Faszination, zwischen existentieller Angst und genussvollem Schauder angesichts des fiktiven Horrors in Büchern, Filmen und anderswo.

Diese Arbeit will unter anderem versuchen, diese ambivalenten Gefühle am Beispiel des Horrorfilms zu untersuchen und verschiedene Einordnungs- und Erklärungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die sich häufig widersprechenden oder ganz unterschiedliche Perspektiven einnehmenden Theorieansätze werden dabei möglichst sinnvoll integriert, um einen Überblick über das Themengebiete zu geben. Zuerst wird das style definiert, danach wird in drei Phasen dessen Entwicklung nachgezeichnet.

Desweiteren beschäftigt sich die Arbeit mit Theorieansätzen und möglichen Interpretationsversuchen des Horrorfilm-Genres, sowohl psychologischen wie auch gesellschaftlichen.

Show description

Read Online or Download Der Horrorfilm - Monster, Mythen und Mutanten (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Read e-book online Frida - Leben und Werk der Frida Kahlo in Julie Taymors Film PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 2, Universität Siegen, Veranstaltung: Historischer Film/Biopics, Sprache: Deutsch, summary: Als ich mich daran machte, diese Arbeit über den movie Frida von der Regisseurin Julie Taymor aus dem Jahr 2002 zu schreiben, stellte ich fest, dass es gar nicht so einfach sein würde, das eigentliche Thema dieser Arbeit (die Filmanalyse des Künstler-Biopics) im Auge zu behalten.

Read e-book online Die Rolle der Muse im Künstlerfilm - Analysiert an Hand der PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Filmwissenschaft, notice: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Filmwissenschaft), Veranstaltung: Künstlerfilme, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Wunsch des Künstlers nach einer Muse, die ihn durch ihr Wesen inspiriert und zu neuen Werken animiert, ist so alt wie die Kunst selbst.

Download PDF by Meinhard von Gerkan: Black Box BER: Vom Flughafen Berlin Brandenburg und anderen

Der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (IATA-Code BER) gilt als Deutschlands peinlichste Baustelle. Öffentlich gelästert wird über Baumängel, Planungsfehler und Entscheidungschaos. Im Mai 2012 zeigte der Bauherr dem Architektenbüro von Gerkan, Marg und companion (gmp) die Rote Karte, weil er in den Architekten die Schuldigen am geplatzten Termin der Flughafen-Eröffnungsfeier ausgemacht hatte.

Get Radiotheorien der Weimarer Zeit. Bertolt Brechts PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, observe: sehr intestine (1), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Einzelmedientheorien in ihrer geschichtlichen Entwicklung: movie, Radio und Fernsehen, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit - im Rahmen des Hauptseminars Einzelmedientheorien in ihrer geschichtlichen Entwicklung - stellt eine Auseinandersetzung mit der Radiotheorie Bertolt Brechts dar.

Additional resources for Der Horrorfilm - Monster, Mythen und Mutanten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Horrorfilm - Monster, Mythen und Mutanten (German Edition) by Jonas Morgenthaler


by Jeff
4.4

Rated 4.94 of 5 – based on 41 votes