By Christian Hoffstadt,Franz Peschke,Andreas Schulz-Buchta,Michael Nagenborg,Andreas Andreas Schulz-Buchta,Christian Hoffstadt

Im sechsten Band der Reihe "Aspekte der Medizinphilosophie" befassen sich insgesamt dreißig Beiträge mit dem Themenkomplex "Fremdkörper".
Fremdkörper dringen in den Körper ein, bewegen sich in ihm, nisten sich ein. Ob natürlich oder künstlich, zerstören sie den Körper, erhalten aber auch seine Funktionen, transformieren ihn gar und erweitern seine Fähigkeiten. Fremdkörper werden gezielt eingesetzt oder finden ihren Weg einzeln oder im Verbund auf ihre Weise, oft mit viralen Strategien. Der Körper dient Fremdkörpern als Nahrung, doch auch er selbst verzehrt Fremdkörper und fremde Körper. Fremdkörper sind dem Subjekt Objekte, auch der Körper wird objektiviert: Körperteile werden entnommen, wandern zwischen den Körpern oder in der Welt, guy verpflanzt sie und verwahrt sie in Schreinen und betet sie an. Körper werden gepfählt, ausgeweidet, verstümmelt, von innen und außen verschlungen - oft aus Vergnügen und für höhere Ziele. Nicht nur Fremdkörper und Organe, auch Ideen sind verpflanzbar, nackt und für sich oder an Fremdkörper gebunden. Je nach Perspektive der Deutung kann das Fremde zum Eigenen werden und das Eigene zum Fremden. Entstellungen, ein "falsches" Geschlecht und technischer Ausbau verfremden den Körper und lösen Befremden aus. Gewachsenen Körperschaften erscheint Fremdes häufig als Fremdkörper, und der einzelne Mensch und ganze Kulturen können sich vom eigenen Körper entfremden, sogar das Ich selbst kann zum Fremdkörper mutieren, alles schwankt zwischen Selbstauslöschung und Selbstüberwindung.
Die Autoren des Bandes beleuchten mit umfassender interdisziplinärer Methodik die Metaphern vom Körper und seinen Fremdkörpern und zeigen die Ideen auf, die sich darin verkörpern.

Show description

Read or Download Der Fremdkörper (Aspekte der Medizinphilosophie 6) (German Edition) PDF

Best consciousness & thought books

Read e-book online A través del tiempo (LIBROS ELECTRONICOS COL) (Spanish PDF

El health professional Brian Weiss, analiza en este libro l. a. capacidad de curación de los angeles terapia de regresión a vidas pasadas. El autor de Muchas vidas, muchos maestros, nos cuenta los casos de muchos de sus pacientes empresarios, abogados, obreros o terapeutas, gente de muy diversas creencias, niveles socioeconómicos y educación, que descubrió en sus vidas pasadas el origen de sus traumas.

Get Gesture and Thought PDF

Gesturing is such an crucial but subconscious a part of communique that we're normally oblivious to it. but when you notice someone in dialog, you are going to see his or her hands, palms, and palms in a few type of spontaneous movement. Why? David McNeill, a pioneer within the ongoing learn of the connection among gesture and language, set approximately answering this query over twenty-five years in the past.

Download e-book for kindle: Ethical Motivations by Kevin Alan Lee

This philosophical paintings outlines a procedure of ethics established now not in simple terms on an individual's activities, but additionally the explanations that inspire his selected activities. tasks are modes of duties that people own inside their respective households and groups. whereas a few individuals may perhaps realize and settle for their own tasks, different people will refuse any kind of accountability.

Get Du willst, dass sich was ändert? Dann tu's doch!: 10 Tage PDF

Machen Geld und Karriere glücklich? Können eine Vielzahl von Freunden, viele Reisen und schöne Erlebnisse dazu beitragen, dass Du ein Leben der Freude lebst? Hängt Erfolg im Leben allein davon ab, ob Du die richtigen Entscheidungen triffst? Gibt es die eine richtige Methode, die Dir ein freies, unabhängiges Leben in tiefem inneren Frieden bescheren kann?

Additional info for Der Fremdkörper (Aspekte der Medizinphilosophie 6) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Fremdkörper (Aspekte der Medizinphilosophie 6) (German Edition) by Christian Hoffstadt,Franz Peschke,Andreas Schulz-Buchta,Michael Nagenborg,Andreas Andreas Schulz-Buchta,Christian Hoffstadt


by Brian
4.1

Rated 4.74 of 5 – based on 19 votes