Fibelanalyse unter Berücksichtigung synthetisch-analytischer - download pdf or read online

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,7, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, summary: Wie lernen Kinder schreiben? Seit tausenden von Jahren lernen Kinder in der Schule das Lesen und das Schreiben. Doch mit Hilfe welcher Methoden geschieht dies und vor allem, wie sieht es heute in den Schulen aus?

Die Frage nach dem perfekten Vorgang des Lesen- und Schreibenlernens wird seit vielen Jahren stark diskutiert. Im Laufe der Jahre gab es verschiedene Methoden, die den Kindern den Prozess erleichtern sollten. Doch welche Methode ist die aktuellste paintings des Lernens? Gibt es nur die Eine oder sind es doch Verschiedene?

Wie guy weiß, gab es zwei verschiedene Methoden, die synthetische und die analytische Methode. Nach dem Methodenstreit entwickelte sich die Methodenintegration, die eine Kombination aus Beidem darstellt. Ich möchte mich mit diesen Themen, durch den Vergleich zweier Fibeln unter examine der methodenintegrierten Kriterien, auseinandersetzen.

Zunächst möchte ich kurz auf die historischen Schriftspracherwerbs- und Leseerwerbsmethoden eingehen. Darauf aufbauend werde ich den Methodenstreit und die daraus resultierende Methodenintegration erläutern. Anschließend werden die Kriterien der methodenintegrierten Fibeln vorgestellt. Es folgen die Analysen zu den beiden Fibeln mit anschließendem Vergleich. Abschließend werden ein Fazit und eine Reflexion meinerseits gezogen.

Show description

New PDF release: Die Rolle der Frau in Algerien unter Einbeziehung des Films

By Denise Salyga

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Fächerübergreifendes, word: 1,3, Universität Paderborn (Fakultät für Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Französischsprachiges Kino des Maghreb, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit soll die Rolle der Frau in dem maghrebinischen Land Algerien genauer untersucht werden. An dieser Stelle wird speziell auf das Familienleben eingegangen, das für die Frau viele Schwierigkeiten beinhaltet. Auch die Ehe und Scheidung hat einen anderen Stellenwert als in westeuropäischen Ländern und wird kurz beschrieben. Im Anschluss daran wird auf die Arbeitssituation der Frauen eingegangen, die sich ebenfalls durch Unterdrückung auszeichnet. Im Hauptteil wird anschließend Bezug auf den movie l. a. fille de Keltoum von Mehdi Charef genommen und eine examine aufgestellt. Diese soll veranschaulichen, wie die Frau in Algerien in der Familie aber auch von fremden Männern behandelt wird. Außerdem verdeutlicht der movie sehr intestine, welchen Qualen die Frauen ausgesetzt sind. Die Geschichte, die von Mehdi Charef, einem algerischen Schriftsteller, der in Frankreich lebte, stammt, ist der Realität sehr nah. Anhand des motion pictures wird die state of affairs der Frauen in Algerien sehr authentisch dargestellt. Die Rolle der Frau in Algerien soll in der Arbeit zunächst anhand von Literatur, im Anschluss daran mit Hilfe der examine des movies, genauer betrachtet werden. Die kulturellen Unterschiede zwischen Algerien und der westlichen Welt sind enorm, was once sich auf den prestige der Frau auswirkt und dieses Thema sehr interessant macht.

Show description

Mahmud Sayed's Evolution der Sprachphilosophie?: Von der Antike bis zu PDF

By Mahmud Sayed

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, observe: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Anglistisches Seminar), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Wir dürfen kaum sagen, daß wir weiter seien als Plato. Nur im fabric der wissenschaftlichen Erkenntnisse, die er benutzt, sind wir weiter. Im Philosophieren selbst sind wir noch kaum wieder bei ihm angelangt.“
Mit dieser Arbeit werden wir den Versuch unternehmen, dieses Zitat des deutschen Philosophen KARL JASPERS, welches sich auf die Philosophie allgemein bezog, auch auf die Richtigkeit in der speziellen Sprachphilosophie zu überprüfen. Hierfür werden wir chronologisch vorgehen, wir werden mit der Antike beginnen und uns mit der Entstehung der Sprachphilosophie beschäftigen, hierbei werden wir den herausragenden griechischen Philosophen PLATO näher betrachten. Wir werden erörtern, welche sprachphilosophischen Themen zu seiner Zeit diskutiert wurden und welchen Einfluss diese auf spätere Sprachwissenschaftler hatten. Mit PLATO werden wir die Antike verlassen und einen Sprung machen in das Zeitalter WILHELM VON HUMBOLDT. Nach der Vertiefung in die Anschauungen des Gründers der Berliner Universität, werden wir das letzte Jahrhundert, welches als ein Jahrhundert der Sprachphilosophie bezeichnet wird, untersuchen. Hier richten wir unser Augenmerk ganz besonders auf NOAM CHOMSKY, den amerikanischen Linguisten, der auch weltweit respektiert ist aufgrund seiner politischen Publikationen.
Die Entwicklung der philosophischen Reflexion über die Sprache wird das zentrale Thema dieser Seminararbeit sein, hierfür wird uns neben den Werken der oben aufgezählten Gelehrten, TILMAN BORSCHES Sammelband „Klassiker der Sprachphilosophie“ dienen.
Schon allein die Bestimmung des Hauptgegenstandes dieser Arbeit bringt uns aber vorläufig in eine Problematik des Fachgebietes, denn bekanntermaßen kommt die Sprachphilosophie erst sehr spät als eine philosophische Fachrichtung in den Mittelpunkt, dennoch wird mit ihr gearbeitet und über sie diskutiert als etwas, dass es schon seit jeher gab. Erst FRANCIS BACON begründet die fundamentale Distinktion zwischen einer literarischen Grammatik, die gebraucht wird um eine Sprache zu erlernen und diese dann korrekt zu sprechen, und einer philosophischen Grammatik, die die Gleichartigkeit zwischen Begriffen und Gegenständen untersucht, so BORSCHE.

Show description

Get Valerio und Adam - ein Vergleich zweier "komischer" Figuren PDF

By Bastian Einck

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, observe: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistik), Veranstaltung: Texte zur Komik, Sprache: Deutsch, summary: In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden die zwei literarischen Werke von Georg Büchner und Heinrich von Kleist, denen die beiden Figuren entnommen sind, um die es in dieser Hausarbeit hauptsächlich geht. Büchners Leonce und Lena (um 18361) ist ebenso wie Kleists Der zerbrochne Krug (um 18062) als Lustspiel klassifiziert. Die beiden komischen Figuren Valerio
(Leonce und Lena) und Dorfrichter Adam (Der zerbrochne Krug) sind jedoch Grund verschieden.
Ich möchte herausarbeiten, in welchen Aspekten der Komik sich die beiden Figuren unterscheiden und herausfinden, ob vielleicht doch Gemeinsamkeiten bestehen.
Um das Phänomen Komik greifbarer zu machen, wird im zweiten Kapitel der Begriff näher definiert. Außerdem werden einige relevante Theorien zur Komik vorgestellt, die die Aussage des Hauptteils meiner Arbeit unterstützen sollen. Ein besonderes Augenmerk im theoretischen Teil gilt es auf die Figurenkomik zu legen, da diese besonders wichtig für die spätere examine ist.
Im dritten Kapitel werden Adam und Valerio anhand von ausgewählten Textbeispielen miteinander verglichen. Dieser Vergleich ist in sprachliche und formelle Verfahren der Komik unterteilt, um die Gegenüberstellung strukturierter darstellen zu können. Im ersten Teil werden Sprach- und Dialogkomik, Wortspiele, sowie der Gebrauch von Intertexten und Sprichwörtern analysiert. Im zweiten Teil beschäftige ich mich mit Verwechslungskomik, Situationskomik und abschließend mit Typenkomik.
Die beiden Figuren werden jeweils in den einzelnen Kategorien auf ihre komischen Merkmale analysiert und anschließend bilanzierend gegenübergestellt.

Show description

Katharina Schubert's "Der Panther" von Rainer Maria Rilke. Entstehungsgeschichte PDF

By Katharina Schubert

Fachbuch aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, summary: Im Zentrum dieser Hausarbeit steht der bekannte "Panther" aus dem "Jardin des Plantes" in Paris.
Das lyrische Werk stammt aus den "Neuen Gedichten" Rainer Maria Rilkes.

Er beantwortet die Frage in den "Neuen Gedichten" im Bezug auf die Beziehung zwischen Innen und Außen.
Dies verschaffte ihm eine enorme Beliebtheit.

Das Werk ist in die klassische Moderne um 1900 einzuordnen und gehört der Gattung der Dinggedichte an.
Diese artwork der Dichtkunst wird in Kapitel vier ergründet.

Kern dieser Arbeit stellt die umfangreiche examine und Interpretation des lyrischen Werkes dar.
Die gewonnenen Erkenntnisse werden mit anderen, in der Forschungsliteratur bekannten, Interpretationen verglichen.

Show description

Get Postmoderne Züge in der deutschsprachigen PDF

By Ifigenia Theodoridou

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: 1,0, Αριστοτέλειο Πανεπιστήμιο Θεσσαλονίκης - Thessaloniki, Sprache: Deutsch, summary: „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.“ Mit dieser Definition weist Immanuel Kant bereits auf die einstigen Kraftpole der Moderne hin. Gemeint sind hiermit die ‚Vernunft‘, zu der er auffordert und das mündige ‚Subjekt‘, das zu ihr fähig sei. Bestimmt werden diese beiden Schlüsseltermini der Moderne durch die Wissenschaften, die in ihrer Kritik an der Metaphy¬sik begründet liegen und in denen die Vollendung der europäischen Rationalität erfolgt. Hierbei geht die Moderne von einem rein immanenten Weltbild aus, das seine Legitimität in der allgemeinverbindlichen wissenschaftlichen Aufklärung sieht und von einem widerspruchsfreien, intersubjektiven Wissen ausgeht. Die Moderne tendiert hierbei zum „regnum hominis“, dem sich totalen Verfügbarmachen der Natur und des Menschen. Demzufolge negiert sie die Existenz eines „grundsätzlich Unverfügbaren“, das der menschlichen Ratio unzugänglich ist. Somit geht die Moderne von einer einzigen, gänzlich erfassbaren Wirklichkeit aus, die laut Kant nur vom mündigen, vernünftigen Menschen zu begreifen sei. Gerade dieser Totalitätsanspruch des modernen Menschen durch seine Ratio alles begreifen zu können, führte auch zu dessen Intoleranz gegenüber allem, was once seinem Realitätsbild widersprach.

Show description

Die Reise zum Ende der Welt - In Christoph Ransmayers 'Die - download pdf or read online

By Berit Marchetti

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Roman der Postmoderne, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Christoph Ransmayrs 1988 erschienener Roman "Die letzte Welt" entführt den gewillten Leser in andere Zeiten, in andere Welten - zum Ende der Welt. Der Leser begibt sich zusammen mit dem Protagonisten Cotta auf eine Reise nach Tomi, immer auf der Suche nach dem römischen Dichter Naso und dessen Hauptwerk, den Metamorphosen.
Von den Verflechtungen zwischen Realität und Literatur bemerkt Cotta lange Zeit nichts; der Leser wird jedoch durch das dem Roman angefügte Ovidischen Repertoire von Ransmayr selbst darauf gestoßen, dass der junge Römer die Metamorphosen längst gefunden hat: Die Bewohner Tomis entspringen den Geschichten Nasos und auch die Geschehnisse der Stadt scheinen den Phantasien des Dichters zu entstammen. Cotta ist es, der als eine artwork Detektiv in der Letzten Welt die Handlung voran treibt. Seine Suche nach dem Verbannten und den Metamorphosen stellt die Rahmenhandlung dar, durch die "die Episoden und Erzählstränge zusammengehalten" (Epple, Thomas: Oldenbourg Interpretationen Bd. fifty nine. München: Oldenbourg Verlag GmbH 1992. S.29.) werden.
Die Verwandlung des Römers während seines Aufenthaltes in Tomi soll im Folgenden näher untersucht werden. Außerdem ist natürlich der gesuchte Dichter Naso eine zentrale Figur in Ransmayrs Roman, auch wenn er bis zum Ende niemals auftaucht; von ihm wird nur durch Rückblenden und Erinnerungen oder "in shape einer trügerischen Halluzination" (Die Erfindung der Welt. Zum Werk von Christoph Ransmayr. Hrsg. von Uwe Wittstock. Frankfurt am major: Fischer Taschenbuch Verlag GmbH 1997. S.96.) berichtet.
Durch das Verschwinden des Dichters tritt er endgültig hinter sein Werk, das Gerücht um seinen Tod scheint ihn schließlich unsterblich zu machen. Die Metamorphosen werden in der Letzten Welt nicht mehr von ihrem ursprünglichen Autor sondern von den Bewohnern Tomis weitergegeben. Dies ist ein Indiz dafür, dass Ransmayr in seinem Roman den Tod des Autors als postmodernes Kennzeichen aufnimmt und soll im Folgenden ebenfalls näher betrachtet werden.
Das Werk wird hier anstelle des Autors von den Rezipienten erzählt und von deren eigenen Phantasien und Vorstellungen weiter entwickelt. Damit ist der textual content kein starres Objekt mehr, sondern unterliegt selbst ständig dem Wandel - er wird zum Mythos.

Show description

Download e-book for kindle: Das Arabische im Deutschen (German Edition) by Livia Janos

By Livia Janos

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Etymologie und Sprachkontakt, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

Kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Sprachgemeinschaften beinhalten stets den Kontakt der beteiligten Sprachen Dies führt auf die Dauer zu einem intensiven Prozess der gegenseitigen Beeinflussung der jeweiligen Sprachen. Im Laufe ihrer geschichtlichen Entwicklung weist daher jede Sprache durch die Berührung mit anderen Sprachen Neuerungen in ihrem Sprachsystem, vor allem in ihrem Wortschatz auf. So wie beispielsweise der Kontakt mit der römischen Kultur den Germanen römische Güter und Erfindungen brachte, deren lateinische Bezeichnungen als Lehn- und Fremdwörter auch ins Deutsche eingingen. Der Ursprung vieler diesen Entlehnungen liegt aber in historischer und geographischer Hinsicht viel weiter, nämlich im Arabischen. Die sehr bewegte Geschichte und die territoriale Ausbreitung des arabischen Raumes zeigten sich nicht nur in starken politischen und kulturellen, sondern auch in sprachlichen Einflüssen auf jene Regionen, die der Islamisierung unterworfen waren, und auch auf die europäischen Völker insgesamt. Mit der Berührung fremder Kulturen wanderten nicht nur orientalische Kulturgüter, sondern auch zahlreiche Begriffe und Wörter, welche zuvor in den Sprachen des Abendlandes nicht zu finden waren.

Obwohl es zu keiner direkten Berührung zwischen dem Deutschen und dem Arabischen kam, landeten die orientalischen Wörter auf dem Umweg über mehrere andere europäische Sprachen schließlich auch in unserem Wortschatz. In der Fachliteratur finden sich – mehr oder weniger einheitliche – Auffassungen, auf welche artwork und Weise die einzelnen Wörter ins Deutsche gefunden haben. Im Hauptteil der vorliegenden Arbeit soll anhand einer Anzahl von Beispielen der teilweise recht lebhafte Diskurs aufgezeigt werden.

Nach einer kurzen Schilderung von historischen Hintergründen bietet dieser Beitrag weiterhin eine Zusammenstellung von Wörtern, die aus der arabischen Sprache zu verschiedenen Zeiten und auf verschiedenen Wegen in die deutsche Sprache gekommen sind. Wegen der großen Zahl geeigneter Beispiele beschränkt sich dieser Teil auf eine Auswahl arabischer Wörter, die im deutschen alltäglichen Sprachgebrauch mit großer Frequenz vorkommen, oder Begriffe aus einigen Fach- und Sondersprachen, die in unseren Grundwortschatz Eingang gefunden haben. Zur Behandlung und Einordnung von Wörtern aus einer fremden Sprache, ist es unerlässlich, sich zunächst eine Übersicht ihres sprachlichen Stammbaums zu verschaffen.

Show description

Alan Hansen's Die Wirkung von Film und Fernsehen auf die Zuschauer (German PDF

By Alan Hansen

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Persuasionsstrukturen in der Rhetorik, Sprache: Deutsch, summary: Manfred von Ardenne conflict derjenige, der 1931 erstmals elektronisches Fernsehen vorführte. Breite Verwendung erfuhr die "Flimmerkiste" aber erst ab den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Die anfängliche Ausstrahlung in schwarz- weiß Tönen wurde Mitte der sechziger Jahre durch das bis in die heutige Zeit bekannte Farbfernsehen abgelöst.
Fernsehen zählt seit seiner Einführung zu einem der wesentlichen Faktoren der Meinungsbildung des Menschen. Darüber hinaus zählt es als "Ausbilder" von moralisch- ethischen Werten zu den gesellschaftlich wirkungsvollsten Medien. Mit einer nicht mehr überschaubaren Vielfalt von Sendern kann das Fernsehen eine Programmpalette bieten, die bisher kein anderes Medium erreicht hat. info, Unterhaltung, Fluchtpunkt- das sind nur einige Bedürfnisse, die das Fernsehen mittlerweile zu befriedigen im Stande ist. Aber was once passiert eigentlich mit uns, wenn wir uns so entspannt "berieseln" lassen?

Die folgende Hausarbeit widmet sich in erster Linie der Frage, wie das Medium Fernsehen auf seine Rezipienten wirkt. Der heutige Stand der Wirkungsforschung soll anhand ausgewählter Theorien ebenso vorgestellt werden, wie die Auswirkung auf die Psyche des Betrachters. Als exemplarisches Modell einer Wirkungsforschung wird anschließend das Verhältnis von Medien und Gewalt kurz vorgestellt, welches sich im Zeitalter gewaltverherrlichender Computerspiele und Fernsehsendungen größter Diskussionen erfreut. Abschließend liegt das Augenmerk auf der Darstellung der Problematik, mit der sich eine jede artwork der Wirkungsforschung konfrontiert sieht.

Show description

Get Der Identitätswechsel in David Lynchs "Lost Highway" (German PDF

By Senta Gekeler

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, word: 1,3, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft/ Europäische Literaturen), Veranstaltung: Proseminar: Eine Frage der Identität - Lügner, Betrüger und Hochstapler in der Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Diese Seminararbeit behandelt den 1997 erschienenen movie "Lost road" des US-amerikanischen Kultregisseurs David Lynch. Dabei wird vor allem auf den Identitätswechsel des Protagonisten eingegangen: auf ungeklärte Weise verwandelt sich der Musiker Fred Madison (gespielt von invoice Pullman), der wegen Mord an seiner Frau verhaftet wurde, in seiner Gefängsniszelle in den Automechaniker Pete Dayton (Balthazar Getty). Diese Seminararbeit analysiert die Bedeutung dieser mysteriösen Verwandlung. Dabei werden vor allem die beiden männlichen Protagonisten und die zugehörigen Frauenfiguren in ihren Charaktern verglichen.
Auch auf das Phänomen "Unreliable Narration", unzuverlässiges Erzählen, wird eingegangen, da dieses stilistische Mittel in dem movie eingesetzt wird und daran Schuld ist, dass der movie den Zuschauer über seine Handlung zunächst im Unklaren lässt. In dieser Hausarbeit werden entsprechende literaturwissenschaftliche Methoden auf den movie angewendet und so diese Erzählperspektive entschlüsselt.

Show description