Atelier Kalai's PADP-Script 009: Venezianische Spitze 1591 No.2: Stickmuster PDF

By Atelier Kalai

Vorwort zum aktuellen Musterbuch PUBLIC artwork & layout venture - SCRIPT 009

Die PADP-Script-Sammlung enthält Vorlage- und Musterblätter für Studium, Handwerk und Handel. Jedes Musterbuch soll eine Anregung zum selber machen, selbst basteln, selber bauen, selbst entwerfen oder selbst gestalten sein.
Anwendungsbereiche: Handarbeiten, Strickmuster, classic Lace Stickerei, Dirndl, Kleid, Brautkleid, Hochzeitskleid, Maske Venedig Karneval, Mittelaltermarkt, Leinenweber und Bildweber, Wandteppich, Teppich, Teppichmuster, Modedesign, Textildesign, Grafikdesign.
Seit dem frühen Mittelalter begleiten Musterbücher und Musterblätter Gold- und Silberschmiede sowie andere große Meister und ihre Familien. Im Musterbuch wurde das über Generationen gesammelte Wissen bewahrt und an die Nachfolger und Erben weitergegeben. Einzelne Muster fanden weltweit ihren Weg auf Kleidung, Porzellan, Wand-Teppich, Möbel oder Gebäude und Gärten. Durch wohlhabende Auftraggeber wurden ganze Stilepochen in Europa geprägt. Wer über solche Vorlagen verfügte, conflict allen anderen Handwerkern und Künstlern bei layout und Gestaltung weit überlegen.
Die Musterbücher sind eine Sammlung reizvoller Ornamente und purpose für Schmuck, häusliche Handarbeiten, decal, Maßschneider, Modeschneider und Modenäher. Eine Textilschule für Bekleidung, Weißstickerei, Goldfaden und Gobelin, Tücher, Kissen und Gewänder für Herren und Recken, Hauben, Taschen, Mieder und Gewandungen für Magd und Maid. Eine Fundgrube für Konzept, Entwurf, Bekleidungsdesign oder der Textilveredelung von Hand durch Häkeln, Nähen, Sticken, troubled, Klöppeln, Quilten, Knüpfen und Weben. Stickideen, Stiche und Muster im Textildesign, Modedesign, der Textilveredelung, Seidenmalerei, Färben und Spinnen in Handarbeit, Textil-druck, Graphikdesign, Schmuckdesign und Architektur. Als Vorlage für neue Entwürfe bei der Gestaltung oder Dekoration von Raumkonzept und Designobjekt bietet jedes Musterblatt eine Fülle von Ideen für information, Applikationen und Accessoires zur Innenarchitektur. Kurzum ornamentale Vorlageblätter für Mode und layout in Handwerk, Kunst und Architektur.
Traditionell ist jedes Blatt nur einseitig bedruckt und zur Verwendung auf einem Leuchttisch geeignet. Das hinterlegte Koordinatensystem ermöglicht das Auslesen der Abstände und Größenverhältnisse. Durch vorsichtiges einölen der Blätter werden sie obvious und können spiegelverkehrt verwendet werden.

K-Winter 2015

Show description

Synchrone und diachrone Aspekte der Fotografie: Eine by Simon Meier PDF

By Simon Meier

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Fotografie und movie, be aware: five (Schweiz), Universität Zürich (Kunsthistorisches Institut), Veranstaltung: Josef Maria Eder (1855-1944), seine „Geschichte der Fotografie“ (1905) und der aktuelle fotohistorische Diskurs , Sprache: Deutsch, summary: Die Seminararbeit untersucht soziologische, technische und diachrone Aspekte der Fotografie anhand zweier Publikationen und stellt diese einander Gegenüber. Sie gibt einen Überblick über die einige zentrale Debatten der Fotografie wie die Legitimation der Fotografie als Kunstform oder die Rezeption und Produktion von Fotografien.

Show description

Die Wahrheit des Sehens. Der DEKALOG von Krzysztof by Jan Ulrich Hasecke,Kay Kirchmann PDF

By Jan Ulrich Hasecke,Kay Kirchmann

Eine filmwissenschaftliche Arbeit über das Realismuskonzept in der Fernsehserie ›Dekalog‹ des polnischen Filmemachers Krzysztof Kieślowski.

Siebeneinhalb Minuten müssen die Zuschauer im Kino zusehen, wie ein junger Mann einen Taxifahrer ermordet. Er quält sich förmlich mit seinem Opfer ab. Es ist nicht leicht einen Menschen zu töten. Es dauert. Vom Rücksitz aus stranguliert er den Fahrer mit einem Seil. Mit aller Kraft. Dann verknotet er das Seil und schlägt mit einer Eisenstange auf den Kopf des Fahrers, bis er sich nicht mehr regt. Mit gebrochenen Augen starrt das Opfer seinen Mörder an. Der Junge zieht ihm einen Sack über den Kopf und schleift ihn zum Fluss. Da hört er ein Röcheln. Der Taxifahrer lebt noch. Der Junge nimmt einen schweren Stein, setzt sich auf sein Opfer, wuchtet den Stein in die Höhe und zerschmettert damit den Kopf des Taxifahrers. Abscheu und Entsetzen erfüllt die Zuschauer. Wenn ein Mörder die Todesstrafe verdient hat, dann diese Bestie! Doch dann, im zweiten Teil des motion pictures, wird diese Bestie zum Tode verurteilt. Die Zuschauer müssen der Hinrichtung des Jungen beiwohnen. Kein element bleibt ihnen erspart. Und wieder empfinden sie Abscheu vor dem Töten eines Menschen. Als es endlich vorbei ist und der Abspann läuft, ist es im Kino totenstill. Wir schreiben das Jahr 1988. Der movie heißt ›Ein kurzer movie über das Töten‹ (Krótki movie o zabijaniu) und ist von Krzysztof Kieślowski.

Der kurze movie über das Töten ist Teil einer zehnteiligen Fernsehserie, in der die Zehn Gebote verfilmt werden. Ihr Titel lautet ›Dekalog‹. ›Ein kurzer movie über das Töten‹ bezieht sich auf das fünfte Gebot: Du sollst nicht töten. Als die Zuschauer aus dem Kino strömen, lässt der Abscheu langsam Raum für einen ersten Gedanken: Ja, es ist wahr. Du sollst nicht töten. – Kieślowski hat gerade mit den Mitteln des Kinos die Wahrheit, die Gültigkeit des fünften Gebotes demonstriert und keine Zweifel gelassen: du sollst nicht töten. Kieślowski hat den Zuschauer mit der Wahrheit des Tötens konfrontiert.

Der movie zeigte nicht das Hollywood-Klischee des schnellen Tötens im Actionfilm, nicht die Choreographie des Tötens, in der die Schüsse der Kamera und die des Maschinengewehrs einen verführerischen Totentanz aufführen. Der kurze movie über das Töten ist anders. Er ist ein Ausnahme. Er gehört zu den wenigen Filmen, die guy nie vergisst. Wer damals im Kino saß und in Kieślowskis Spielfilm mit der Wahrheit des Tötens konfrontiert wurde, erlebte eine innere Wandlung. Er verließ den Kinosaal als ein anderer, weil er die Wahrheit geschaut hatte. Du sollst nicht töten.

Wie aber ist es mit den anderen Geboten? Sind auch diese Gebote wahr und noch heute gültig? Wird Kieślowski uns ihre Wahrheit ebenso eindringlich vor Augen führen? used to be sollte die Gültigkeit der Zehn Gebote verbürgen, wenn nicht ihre Wahrheit? Wer sollte die Einhaltung der Gebote von uns fordern dürfen, es sei denn, er kenne die volle und ganze Wahrheit. guy kommt nicht umhin, sich mit der Frage der Wahrheit zu beschäftigen, wenn guy Kieślowskis Fernsehserie untersucht. Damit aber wären wir bei einer Frage angelangt, die seit der Geburt des Kinos immer wieder diskutiert worden ist. Kann guy in einem movie Wirklichkeit abbilden?

Jan Ulrich Hasecke geht dieser Frage nach. Er zeichnet die Debatte um den filmischen Realismus im 20. Jahrhundert nach und beschreibt die Entwicklung Kieślowskis vom Dokumentarfilmer zum Spielfilmregisseur. Mit dem Blick findet er schließlich ein tertium comparationis, das zwischen movie und Realität vermittelt. In einer minutiösen Filmanalyse zeigt er, wie Kieślowski Blickstrategien einsetzt, um den Zuschauer an der inneren Wirklichkeit der Filmfiguren teilhaben zu lassen, ihn emotional und intellektuell in das Geschehen hinein zu ziehen und ihn über die Mimesis der Blicke zum eigentlichen Ort des moralischen Konfliktes zu machen.

Show description

Download e-book for iPad: Die Wirtschaft der Techno-Szene: Arbeiten in einer by Jan-Michael Kühn

By Jan-Michael Kühn

In dieser Studie rückt eine bis dato in journalistischen, politischen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen kaum beachteter Gegenstand in den Fokus: Die Besonderheiten von Wirtschaften und Arbeiten in Musikszenen. Der Autor erweitert die post-traditionale Szenetheorie und zeigt mit der Theorie der Szenewirtschaft und ästhetischen Subkultur am Beispiel von Techno und apartment in Berlin, dass Musikszenen einer eigenen wirtschaftlichen Logik folgen.

"Jan-Michael Kühn's ethnographische Studie über die Berliner Techno-Szene blickt hinter ihre ekstatischen Seiten und zeigt anschaulich, in methodisch genauer und detaillierter Weise, wie sich in der subkulturellen Szene eigene Arbeitsformen, eine eigene Ökonomie und neue Institutionen ausbilden, die nicht nur den Untergrund, sondern auch die Oberfläche der Gesellschaft verändern."

Prof. Dr. Hubert Knoblauch, Professor für Allgemeine Soziologie an der Technischen Universität Berlin

Show description

Get Lob der Pause: Von der Vielfalt der Zeiten und der Poesie PDF

By Karlheinz A. Geißler

Immer schneller, immer mehr – diese Maxime ist mittlerweile zum Credo unserer Zeit geworden. Doch was once, wenn das schnelle Leben immer mehr zur final wird, wenn immer mehr Menschen darüber klagen, keine Zeit mehr zu haben für die Familie, Freunde oder für sich selbst und immer öfter das Stresssymptom 'Burnout' diagnostiziert wird? Dann ist es höchste Zeit für ein Umsteuern, denn offensichtlich ist diese Tempofahrt nicht zukunftsfähig. 'Wir müssen unseren Umgang mit Zeit überdenken und revidieren', empfiehlt der Zeitexperte Karlheinz A. Geißler – und zeigt, warum wir Langsamkeit, Wiederholung und Warten wieder schätzen sollten. Denn es sind diese Zeiten des 'Dazwischen', die die Dinge und Abläufe auf Abstand bringen und so für den Rhythmus im Leben sorgen. Es sind die 'kleinen Sonntage unseres Daseins', die uns die Freiräume schaffen, darüber nachzudenken, was once struggle und was once kommen wird, die Zwischenzeiten fürs Nachdenken, Vordenken, Abschalten und Verarbeiten. Die Zeit ist reif für ein Innehalten, das Buch 'Lob der Pause' liefert hierzu wertvolle Denkanstöße.

Show description

New PDF release: (M)ein Krug-Zer-Bruch-Buch (German Edition)

By Hinderk M. Emrich

Das vorliegende Buch ist das Wiedererscheinen eines als Privatdruck vor 22 Jahren erschienenen Textes über die Regiearbeit von Andrea Breth am Burgtheater Wien zum „Zerbrochnen Krug“ von Heinrich von Kleist. Der Bericht entstand als Dokumentation meiner damaligen Regie-Hospitanz und spiegelt die damals diskutierten dramaturgischen und philosophischen Hintergründe dieser Arbeit wider (u.a. Kleists Kant-Krise).

Show description

Read e-book online Zum Aspekt der satirischen Verarbeitung der Anschläge vom PDF

By David Kramer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 97%, SAE Institute Zürich, Veranstaltung: electronic movie & visible FX, Sprache: Deutsch, summary: Ausgangspunkt der vorliegenden Arbeit ist die those, dass direkte satirische Verarbeitungen der Anschläge vom eleven. September 2001 in europäischen und US-amerikanischen Spielfilmen und Serien in überwiegend detrimental Kritiken resultieren. Als Untersuchungsgegenstände fungieren die Filmsatiren Postal (USA, CDN, D 2007), 4 Lions (GB, F 2011), die Folge again to the Pilot (USA 2011) der satirischen Zeichentrickserie kin man und die Folge secret of the Urinal Deuce (USA 2006) der ebenfalls satirischen Zeichentrickserie South Park. Diese werden auf ihre Kritiken hin untersucht und anschliessend verglichen. Wichtig ist hier hervorzuheben, dass dies bei allen vier filmischen Verarbeitungen stets nur in Bezug auf den Sept. 11 geschieht und daher alle weiteren satirischen Elemente ausser Acht gelassen werden. Die vier Abhandlungen wurden daher ausgewählt, weil sie einerseits in verschiedenen Ländern und den damit einhergehenden, variierenden Ansichten produziert wurden und sich andererseits auf unterschiedlichen Wegen dem Thema nähern. Des Weiteren können die vier Umsetzungen, aufgrund ihrer Differenzen, stellvertretend für alle übrigen, nicht erwähnten und künftig folgenden Interpretationen verstanden werden.
Um einen möglichst plastischen und objektiven Überblick zu erhalten, werden sowohl professionelle Filmkritiken als auch Kritiken von normalen Konsumenten analysiert und verglichen, denn die allgemeine Rezeption setzt sich stets aus beiden dieser Aspekte zusammen.
Die Untersuchung soll Aufschluss darüber geben, was once bei einer satirischen Auseinandersetzung mit dem 11th of September zu beachten ist und was once ferner berücksichtigt werden sollte, um diesbezüglich aus kritischer Sicht eine confident Rückmeldung zu erhalten. Sie soll für alle Filmschaffende von Nutzen sein, die sich ihrerseits an eine solche oder allenfalls ähnliche satirische Verarbeitung bezüglich des eleven. September wagen wollen.

Show description

Zur Aktualität von Douglas Crimp (Aktuelle und klassische - download pdf or read online

By Lutz Hieber

Douglas Crimp battle in den 1980er Jahren Mitherausgeber der Zeitschrift October (die auch das Vorbild der deutschen Texte zur Kunst ist). Er formulierte wesentliche Positionen in der Diskussion um den US-amerikanischen Postmodernismus. Dessen künstlerische Praktiken fasste Crimp als Wiederaufgreifen des unvollendet gebliebenen Projekts der historischen Avantgarden, die Diktatur und Krieg aus Europa vertrieben hatten.In der Aids-Krise, die in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre virulent wurde, entstand in ny künstlerischer Aktivismus. Damit änderte sich der Aktionsradius für Crimp, der sich auch in der politischen Bewegung engagierte, die für die Bewältigung der Krise kämpfte. Da ihm nun der Diskursbereich des Ästhetischen zu eng wurde, wandte er sich den Queer experiences zu, additionally jenem Forschungsfeld, das die Fahne der competition gegen das heteronormative Diktat der bürgerlichen Gesellschaft trägt und in diesem Sinne neue politische Strategien entwirft.

Show description

Download e-book for iPad: Die Transformation der Medien in Polen nach 1989 (German by Justyna Purwin

By Justyna Purwin

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 2,0, Universität Bremen (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Der Zusammenbruch der sozialistischen Regime in Mittel- und Osteuropa1 battle das größte politische Ereignis in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dieses Ereignis hatte umfassende Veränderungen vieler Sphären des öffentlichen Lebens zur Folge. Eine davon struggle der Bereich „Medien“. Der Wandel der Mediensysteme in Mittel- und Osteuropa battle dadurch gekennzeichnet, dass die Medien – statt wie bisher ein Teil des politischen structures zu sein – in das gesellschaftliche procedure umplatziert wurden (vgl. E. Sandschneider 1995; zit. nach Thomaß 2001: 43). Sie erfuhren enorme organisatorische, wirtschaftliche und kulturelle Veränderungen und wurden strukturell unabhängiger von den sie einschränkenden ökonomischen, politischen und kulturellen Bindungen. Zu den Länder des ehemaligen Ostblocks, in denen der Transformationsprozess im Medienbereich am erfolgreichsten verlief, gehört Polen (vgl. Kleinsteuber/Thomaß 2004: 87). Die Medienlandschaft entwickelte sich dort auf ein process zu, dass dem der westlichen europäischen Länder entspricht (vgl. Kleinsteuber 2003: 394). Alte Monopole wurden dort abschafft, pluralistische Strukturen eingeführt, die Zensur aufgehoben und neue Akteure zum Medienmarkt zugelassen. Die vorliegende Arbeit dokumentiert den Prozess, den die Presse und der Rundfunk in zehn Jahren nach der politischen Wende in Polen durchlaufen haben.

Show description

Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des - download pdf or read online

By Jochen Bonz

Von der Frage geleitet, wie die Gegenwartskulturforschung aus der Berücksichtigung klanglicher Phänomene Erkenntnisgewinne ziehen kann, verknüpft die Studie Überlegungen aus Popkultur- und Soundscape-Forschung, Empirischer Kulturwissenschaft, Musikethnologie, Kulturtheorie und Medienwissenschaft zu einem kulturanthropologischen Forschungsansatz. Sie nähert sich ihren Phänomenen interpretativ und erprobt ein begriffliches Instrumentarium, das die subjektivierenden Effekte klanglicher Medialität benennbar macht. Auf diese Weise entwirft die Studie eine Vorstellung vom Forschungsstand kulturwissenschaftlich orientierter Sound reports und ihren Möglichkeiten.

Show description